Telefon: 0800 075 6556

Fachberatung | Mo-Fr: 8-18 Uhr

Rückrufservice

Telefon: 0800 075 6556

Fachberatung | Mo-Fr: 8-18 Uhr

Rückrufservice

Hörgeräte in Augsburg

Ihr Weg zum besseren Hören. Wir beraten Sie gern.

Mithilfe der folgenden Fragen können wir Sie gezielt in Ihrer Hör-Situation beraten:

Haben Sie Probleme mit dem Hören in geräuschvollen Situationen (Gesprächsrunde, Restaurant, Straßenverkehr)?

Tragen Sie bereits ein Hörgerät?

Haben Sie eine Empfehlung oder Verordnung eines HNO-Arztes zum Tragen eines Hörgerätes?

Wurde in den letzten 12 Monaten schon einmal ein Hörtest bei Ihnen durchgeführt?

Zum Hörgerät: Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design und eine kleine Bauform?

Leiden Sie unter Ohrgeräuschen / Tinnitus?

Jetzt Beratung anfordern

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

*Pflichtfelder

zurück
weiter

Augusburg - Informationen zur derzeitigen Lärmsituation

Lesedauer: ca. 6 min.
Die schöne Stadt Augsburg zählt zwar nicht zu den lautesten Städten Deutschlands, doch auch hier kommt es durch viel Verkehr in der Innenstadt zu einer höheren Lärmbelastung für die Einwohner. Statistisch gesehen haben rund 52.000 Menschen in Augsburg eine Hörschwäche. Etwa 20 % entscheiden sich für ein Hilfsmittel, in der Regel ein Hörgerät … mit steigender Tendenz, denn moderne Hörgeräte werden immer komfortabler, klanglich besser und dabei kleiner und unauffälliger. In Augsburg finden Sie spezialisierte HNO Ärzte und Hörgeräteakustiker, die Ihnen eine fachgerechte Behandlung im Falle eines Hörverlustes anbieten.

Die wichtigsten Fakten

Lärmbelastung in Augsburg

Laut des deutschen Städtelärmranking 2011 schneidet Augsburg in puncto Lärmbelästigung gut ab. Platz 26 von 27 erreicht die Großstadt im Südwesten Bayerns. Etwa 17 % der Stadtfläche werden durchschnittlich mit einem Geräuschpegel von 55 dB(A) und mehr belastet. Die wirklich von starkem Umgebungslärm betroffenen Orte befinden sich überwiegend entlang der Hauptverkehrsstraßen und entlang des Schienennetzes. Hier führen bis zu 8000 Kfz täglich zu einer teilweisen Lärmbelastung von über 75 dB(A). Dabei sind bis zu 7.600 Menschen von einer deutlich höheren Lärmbelästigung durch den Straßenverkehr betroffen. Beim Schienenverkehr sind es weitere 3.900 Menschen.

Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich. Rufen Sie uns an. Oder fordern Sie jetzt gleich eine telefonische Beratung an. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zum besseren Hören.

Zu den negativen Auswirkungen von Lärm zählen Stress, ein geschwächtes Immunsystem, Schlafstörungen, ein erhöhter Blutdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ein allgemein schlechtes Wohlbefinden. Wird Ihre Wohnung oder gar Ihr Schlafzimmer von Straßenlärm beschallt, kann Ihr Körper schlechter zur Ruhe kommen. Regelmäßiges Aufsuchen von ruhigen Parks ermöglicht einen Ausgleich von einem hektischen, geräuschvollen Alltag.

Schutz vor Lärm in Augsburg

Trotz des guten Rankings im Städtelärmranking ist die Stadt Augsburg um eine Verbesserung der Lebensqualität der knapp 300.000 Einwohner bemüht. Dazu zählt unter anderem auch die fortwährende Lärmsanierung belasteter Stadtteile. Die Grenzwerte einer durchschnittlichen Lärmbelastung von 55 dB(A) sollten nicht überschritten werden.

Sie suchen einen HNO-Arzt oder Hörgeräteakustiker? Bei Hör24 erwartet Sie ein breites Netz an Hörexperten.

  • 300+ auric Mitarbeiter
  • 70+ auric Hörcenter
  • 250+ kooperierende HNO-Ärzte im verkürzten Versorgungsweg

Um die Lärmbelastung in bestimmten Gebieten zu verringern, kommen Lärmschutzschienen entlang des Bahnnetzwerks zum Einsatz. Augsburg setzt außerdem auf die Lärmsanierung des Straßennetzwerks durch lärmreduzierenden Asphalt. Wohnen Sie an einer dicht befahrenen Straße oder an Eisenbahngleisen, sollten Sie über den Einbau von Schallschutzfenstern nachdenken.

Hörakustiker in Augsburg

Durch eine konstante Lärmeinwirkung kann das Hörvermögen negativ beeinflusst werden. Hörbeschwerden wie Tinnitus werden durch große Lärmeinwirkung begünstigt. Vermuten Sie ein Problem mit Ihrer Hörfähigkeit, besuchen Sie einen von zahlreichen HNO-Ärzten in Augsburg. Gerne empfiehlt Ihnen Hör24 einen geeigneten HNO Arzt. Dieser kann feststellen, ob Sie tatsächlich ein Hörgerät benötigen oder ob sich die Schwerhörigkeit durch andere Methoden behandeln lässt.

In dieser Broschüre finden Sie Wissenswertes und Hilfreiches zum Thema "Hören und Hörhilfen".
Jetzt zum kostenlosen Download anfordern.

Ist ein Hörgerät nötig, können Sie zu einem von über 18 Hörakustikern gehen. Ein Großteil befindet sich direkt in der Augsburger Innenstadt. Einige Hörgeräteakustiker finden Sie auch in Lechhausen, Göggingen oder Pfersee. Bei Fragen oder wenn Sie eine Beratung wünschen, können Sie sich zunächst auch kostenfrei an Hör24 wenden. Auf Anfrage schicken wir Ihnen unverbindlich ein Infopaket mit Informationen zu verschiedenen Arten von Hörgeräten zu.


Das könnte Sie auch interessieren:

Hörgeräte Köln – Erfahrene Partner gesucht? Hör24 hilft bei der Suche!

Köln zählt eindeutig zu den lautesten Städten Deutschlands. Die hohe Bevölkerungsdichte, ständiger Baulärm und Großstadtverkehr zu allen Tages- und Nachtzeiten sorgten dafür, dass Köln in der Lärmstudie des Fraunhofer Instituts auf Platz 5 landete. Weiterlesen

Hörtest – so prüfen Sie Ihr Hörvermögen mit und ohne Arzt

Sie haben das Gefühl nicht mehr so gut hören zu können? Ein Hörtest gibt Aufschluss darüber, ob es sich wirklich um einen Hörverlust handelt. Kostenlose Online-Hörtests bieten Ihnen die Möglichkeit, eine erste Einschätzung zu erhalten. Einen Besuch beim HNO-Arzt kann ein solcher Test jedoch nicht ersetzen. Weiterlesen