Telefon: 0800 075 6556

Fachberatung | Mo-Fr: 8-18 Uhr

Rückrufservice

Telefon: 0800 075 6556

Fachberatung | Mo-Fr: 8-18 Uhr

Rückrufservice

Hörgerätehersteller – alle Infos kostenlos und unverbindlich bei Hör24

Wir finden für Sie das passende Hörgerät

Jetzt kostenlos & unverbindlich informieren

Wurde in den letzten 12 Monaten schon einmal ein Hörtest bei Ihnen durchgeführt?

Tragen Sie bereits ein Hörgerät?

Haben Sie eine Empfehlung oder Verordnung eines HNO-Arztes zum Tragen eines Hörgerätes?

Haben Sie Probleme mit dem Hören in geräuschvollen Situationen (Gespräch mit mehreren Personen, Feier, Restaurant, Konzert, Straßenverkehr)?

Zum Hörgerät: Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design und eine kleine Bauform?

Leiden Sie unter Ohrgeräuschen / Tinnitus?

Jetzt Beratung anfordern

*Pflichtfelder

zurück
weiter

Führende Hörgerätehersteller: ein Überblick

Lesedauer: ca. 4 min.

In Deutschland gibt es mehr als tausend verschiedene Hörgeräte von zahlreichen Hörgeräteherstellern.

Rufen Sie uns an. Wir von Hör24 beraten Sie kostenlos und unverbindlich zu den Hörsystemen aller Hörgerätehersteller!

Einen ersten Überblick können Sie sich auf dieser Seite verschaffen. Bei Hör24 finden Sie viele Informationen zu den Hörgeräten aller führenden Hörgerätehersteller von Oticon über Phonak und Signia bis Widex. Vielleicht gewinnen Sie dadurch bereits eine erste Vorstellung davon, welches Hörsystem für Sie das richtige sein könnte.

Unabhängig gut beraten: durch den HNO-Arzt oder einen Hörakustiker

Grundsätzlich gibt es zwei absolut gleichwertige Wege, die zu Ihrem Hörgerät führen:

Der Bezug eines Hörgeräts direkt über den HNO-Arzt

Beim sogenannten verkürzten Versorgungsweg läuft die komplette Hörgeräteversorgung über den HNO-Arzt. Er wird einen Hörtest durchführen, die Verschreibung von Hörgeräten vornehmen, Sie umfassend beraten und die Hörgeräte zur Probe für Sie anfordern. Die Anpassung der Hörgeräte findet online mit einer gesicherten Internetverbindung mit einem Hörakustiker in der HNO-Praxis statt.

Der Bezug eines Hörgeräts über den Hörakustiker

Da eine ärztliche Verschreibung beim Bezug von Hörgeräten die Voraussetzung für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist, führt auch dieser Weg Sie zunächst zum HNO-Arzt. Nach einem ausführlichen Hörtest wird Ihr HNO-Arzt Ihnen im Falle einer Schwerhörigkeit ein Verordnung für Hörgeräte ausstellen. Mit der Verordnung suchen Sie dann einen Hörakustiker Ihrer Wahl auf, der Sie berät, Geräte zur Probe bestellt und diese anpasst.

Unsere  Experten für gutes Hören unterstützen Sie bei der Suche nach einem Hals-Nasen-Ohren-Arzt oder einem Hörakustiker in Ihrer Nähe. Rufen Sie uns kostenlos an!

Zahlreiche HNO-Ärzte kooperieren bundesweit mit uns. Bei Ihrem ersten Besuch in der HNO-Praxis wird die Ursache des Hörverlustes abgeklärt, ein umfassender Hörtest und falls gewünscht eine umfangreiche Beratung zu den Versorgungsmöglichkeiten durchgeführt.


Das könnte Sie auch interessieren:

abstrakter weißer Hintergrund

Bernafon Hörgeräte – Hör24 bietet kostenfreie Info’s zum Unternehmen

Für das Schweizer Traditionsunternehmen Bernafon steht das menschliche Grundbedürfnis des Hörens an erster Stelle. Qualitativ hochwertige Hörgeräte mit einem großen Funktionsumfang stellen sicher, dass Menschen nach einem Hörverlust wieder am sozialen Leben teilnehmen können. Weiterlesen

abstrakter weißer Hintergrund

Siemens Hörgeräte für einen angenehmen Alltag – Hör24 berät Sie gerne!

Der deutsche Traditionskonzern Siemens ist seit über 130 Jahren führend in der Entwicklung von Hörgeräten. Für die technischen Grundlagen der neuen BestSound Technology hat das Forscher-Team von Siemens 2012 den deutschen Zukunftspreis erhalten. Weiterlesen