Telefon: 0800 075 6556

Fachberatung | Mo-Fr: 8-18 Uhr

Rückrufservice

Telefon: 0800 075 6556

Fachberatung | Mo-Fr: 8-18 Uhr

Rückrufservice

IdO – der kleine Freund im Ohr

Ihr Weg zum besseren Hören. Wir beraten Sie gern.

Mithilfe der folgenden Fragen können wir Sie gezielt in Ihrer Hör-Situation beraten:

Haben Sie Probleme mit dem Hören in geräuschvollen Situationen (Gesprächsrunde, Restaurant, Straßenverkehr)?

Tragen Sie bereits ein Hörgerät?

Haben Sie eine Empfehlung oder Verordnung eines HNO-Arztes zum Tragen eines Hörgerätes?

Wurde in den letzten 12 Monaten schon einmal ein Hörtest bei Ihnen durchgeführt?

Zum Hörgerät: Wie wichtig ist Ihnen ein unauffälliges Design und eine kleine Bauform?

Leiden Sie unter Ohrgeräuschen / Tinnitus?

Jetzt Beratung anfordern

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

*Pflichtfelder

zurück
weiter

Hör24 informiert: IdO oder Im-Ohr-Hörgeräte

Lesedauer: ca. 4 min.
Im-Ohr-Hörgeräte – kurz auch IdO-Hörgeräte – tragen Ihren größten Vorzug bereits im Namen: Sie werden innerhalb des Ohres platziert und garantieren so eine besonders dezenten Hörlösung. Selbst der Farbton kann heute genau an den Träger angepasst werden. Allerdings eignen sich IdO-Hörgeräte nicht für alle Grade des Hörverlusts. Lediglich leichte bis mittelschwere Fälle der Hörminderung können so effektiv behandelt werden. Damit das Hörgerät perfekt im Gehörgang sitzt, wird es in der Regel individuell angefertigt. Dafür nimmt der Fachmann einen Abdruck von Ihrem Ohr, der ebenso individuell ist, wie der Ihres Fingers. Daraus wird dann ein IdO-Hörgerät angefertigt.

Die Funktionsweise eines IdO-Hörgerätes einfach erklärt

Alle modernen Im-Ohr-Hörgeräte funktionieren nach dem gleichen Prinzip: Akustische Signale, die als Schallwellen auf das Hörgerät treffen, werden von diesem individuell verstärkt. Der integrierte Lautsprecher leitet die nun verstärkten Schallwellen zunächst weiter bis ans Trommelfell. Über das Mittelohr gelangen sie schließlich bis zum Innenohr, wo sie umgewandelt und an den Hörnerv weitergeleitet werden.

Insgesamt tragen etwa 10% aller Hörgeräteträger in Deutschland ein IdO-Hörgerät.

Die verschieden IdO-Varianten im Überblick

Concha-Hörgerät oder ITE (In-the-Ear) Hörgerät:

Vorteil: Durch die Größe des Gerätes ergibt sich ein wesentlicher Vorteil: Es passt mehr Technik hinein – z.B. Richtmikrofone und Lautstärkeregler, die die Sprachverständlichkeit zusätzlich erhöhen. Durch ihre Leistungsstärke sind Concha-Hörgeräte auch für höhergradige Hörverluste geeignet. Sie lassen sich zudem vom Träger leicht bedienen.

Nachteil: Das Concha-Hörgerät ist das größte der Im-Ohr-Hörgeräte. Es wird in der Ohrmuschel platziert und ist somit von außen noch zu erkennen.

Erfahren Sie mehr über Hören und Hörhilfen in unserem kostenlosen Informationspaket mit Hörgeräte-Muster. Schon in wenigen Tagen in Ihrem Briefkasten!

Gehörgangs-Hörgeräte/ ITC-Hörgeräte:

Vorteile: Gehörgangs-Hörgeräte sind kleiner und dezenter als die größeren Concha-Hörgeräte. Außenstehende werden kaum bemerken, dass Sie ein Hörgerät tragen.

Nachteile: Die kleineren Maße dieses Im-Ohr-Hörgerätes gehen mit einem eingeschränkten Funktionsumfang einher.

CIC-Hörgeräte:

Vorteile: Das kleinste der IdO-Hörgeräte wird sehr tief im Gehörgang getragen. Dass Sie ein Hörgerät nutzen, wird von außen kaum jemand mehr erkennen können. Alle, für die Unauffälligkeit ein zentrales Kriterium ist, treffen mit einem solchen CIC-Hörgerät eine gute Wahl.

Nachteile: Der Nachteil dieser Versorgung ist, dass die sehr kleine Batterie häufiger gewechselt werden muss, als bei größeren Hörgeräten. Das Einsetzen des Gerätes erfolgt beim Hörakustiker oder in der HNO-Praxis.

Sie fragen sich, ob ein Im-Ohr-Hörgerät für Ihr Hörproblem geeignet ist? Kontaktieren Sie uns: Wir von Hör24 beraten Sie umfassend zu den verschiedenen Hörgeräte-Typen aller Hersteller – von Bernafon bis Widex. Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

In dieser Broschüre finden Sie Wissenswertes und Hilfreiches zum Thema "Hören und Hörhilfen".
Jetzt zum kostenlosen Download anfordern.

 


Das könnte Sie auch interessieren:

Hörgeräte – kleine Wunderwerke der Technik

Insbesondere, wenn Sie sich zum ersten Mal intensiver mit den Themen Hörverlust und Hörgeräte auseinandersetzen, sind Sie sicher daran interessiert, wie ein Hörgerät funktioniert und welche unterschiedlichen Hörgeräte-Bauformen es gibt. Weiterlesen

HdO – die kleinen Alleskönner hinter dem Ohr

Die entscheidenden Vorteile von Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten bestehen darin, dass sie sich für viele Formen von Hörproblemen eignen und mit einem besonders hohen Tragekomfort punkten. Weiterlesen